Permalink

0

Serientipp: “Mord mit Aussicht”

Als im Januar 2008 im Ersten eine neue Serie mit dem Titel Mord mit Aussicht startete, war ich eigentlich nicht sehr interessiert. Noch eine deutsche Krimiserie auf einem öffentlich-rechtlichen Sender brauchte doch nun wirklich kein Mensch. Zum Glück schaltete ich trotzdem ein, und zwar wegen Caroline Peters, die die Hauptrolle spielte und die ich aus dem wunderbaren Film “Schöne Frauen” kannte (s. Filmtipp von gestern). Und schon die erste Folge belehrte mich eines Besseren: Diese deutsche Krimiserie war tatsächlich ein Gewinn für die öffentlich-rechtliche Fernsehlandschaft.

Großstadtkommissarin trifft auf Provinzpolizei und das Leben auf dem Dorf – dieser Konflikt wird unterhaltsam und witzig erzählt, immer etwas überzogen, aber trotzdem sehr charmant und mit Herz für die jeweiligen Figuren. Leider verlor sich die Leichtigkeit der ersten Staffel im Laufe der Zeit ein wenig, teilweise wurde es sehr albern, aber alles in allem macht diese Serie einfach Spaß – immer wieder und immer noch. Bleibt zu hoffen, dass die aktuelle kreative Denkpause, die die Verantwortlichen sich verordnet haben, tatsächlich nur vorübergehend ist und es irgendwann neue Folgen mit Sophie, Bärbelchen, “Bär” Dietmar und seiner “Muschi” Heike gibt.

Wiederholungen von Mord mit Aussicht gibt es immer mal wieder auf den dritten Programmen, alle Staffeln zudem auf DVD und bei Netflix.

Mord mit Aussicht – Staffel 3 – Trailer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.