Permalink

0

Serientipp: “Being Erica”

In der kanadischen Serie Being Erica erhält die Hauptfigur Erica Strange (Erin Karpluk) eine besondere Chance: Unter Aufsicht von Therapeut Dr. Tom darf sie in die Vergangenheit zurückreisen, um bestimmte Situationen noch einmal zu erleben. Dabei lernt sie nicht nur, sich selbst besser zu verstehen, sondern auch ihre Mitmenschen, insbesondere ihre Familie und Freunde.

Being Erica‬ ist eine “Feelgood-Serie”, die ihren Zuschauer*innen so manches Mal ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Sie ist trotzdem alles andere als seicht. Für manche dürften die Lebensweisheiten, die Dr. Tom Erica vermittelt, ein wenig zu dick aufgetragen sein, aber wer sich darauf einlässt, kann vielleicht auch noch ein bisschen was über sich selbst lernen. Ein Schmankerl für Serienfans sind zudem die Gastauftritte von Schauspielerinnen und Schauspielern, die sich später mit anderen Serien einen Namen gemacht haben, u.a. Anna Silk (Lost Girl), Tatiana Maslany (Orphan Black) und Devon Bostick (The 100).

Staffeln 1 bis 3 von Being Erica sind bei Amazon Prime und als DVD verfügbar, Staffel 4 leider nur als Import-DVD.

Being Erica TV Series Trailer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.