Permalink

0

Filmtipp: “Gravity”

“Life in space is impossible”.

Mit dieser Tatsache wird die Wissenschaftlerin Dr. Ryan Stone (Sandra Bullock) in dem Film Gravity konfrontiert, als sie auf ihrer ersten Weltraummission im All “strandet”. Ein katastrophaler Unfall hat das Space Shuttle zerstört, nun schwebt sie in einem Raumanzug mehrere hundert Meilen über der Erde, ihr Sauerstoffvorrat ist fast aufgebraucht. Mit Hilfe des erfahrenen Astronauten Matt Kowalski (George Clooney) kämpft Stone darum, das Unmögliche dennoch möglich zu machen und in der menschenfeindlichen Umgebung des Weltraums irgendwie zu überleben.

Gravity ist ein visuelles Meisterwerk, das nicht ohne Grund 2014 mit insgesamt sieben Oscars ausgezeichnet wurde. Sandra Bullock ist großartig in der Rolle der Ryan Stone. Zum Glück ist Regisseur und Autor Alfonso Cuarón hartnäckig geblieben, als es darum ging, die Geschichte mit einer Frau als Hauptfigur zu erzählen, obwohl man ihm davon abgeraten hatte. Denn Ryan Stone ist eine ungewöhnliche Frauenfigur – keine “damsel in distress”, sondern eine hochqualifizierte Wissenschaftlerin, die die Probleme, auf die sie stößt, im Wesentlichen aus eigener Kraft und mit Hilfe ihres Verstandes löst. Von solchen Figuren dürfte es, gerade in “mainstream movies”, gerne mehr geben.

Gravity – Official Main Trailer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.